Linden/Gießen

Nachdem die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH) im Regionalverband Mittelhessen gemeinsam mit dem DRK bereits die Impfzentren in Heuchelheim (Gießen) sowie Marburg als Partner der jeweiligen Landkreise betreiben und das mobile Impfen in Alten- und Pflegeheimen unterstützen, wird das Angebot des Verbands rund um die Corona-Pandemie nun durch vier Corona-Schnelltestzentren erweitert:

An vier Standorten - in den Gemeinden Linden, Langgöns, Buseck und Reiskirchen - bieten die Johanniter im Regionalverband Mittelhessen ab Montag den 29.03.21 (Start 17 Uhr) auch für Privatpersonen die Möglichkeit, sich mindestens einmal pro Woche einem Corona-Antigen-Schnelltest zu unterziehen. Dieser ist für alle Bürger*innen kostenlos.

Aus organisatorischen Gründen bleibt der gemeinsame Wertstoffhof Reiskirchen/Buseck am 3. April 2021 geschlossen. Für andere Termine gilt weiter die telefonische Anmeldepflicht unter 06408-959017. Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis.

Reiskirchen, den 23.3.2021
Markgraf
Fachbereich III
Gemeinde Reiskirchen

pdf.pngBekanntmachung der Nachschätzung_Hattenrod

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs und den daraus resultierenden Sanierungsarbeiten, wird die Grünberger Straße (B 49) im OT Reiskirchen in Höhe des Bahnübergangs zwischen der Einmündung Raiffeisenstraße und der Einmündung Bahnstraße vom 22.03.2021 bis einschließlich 16.04.2021voll gesperrt.

Arbeiten des Forstmulchers in vollem Gange

Reiskirchen. Die Maßnahmen zur Wiederaufforstung des Eselswaldes gehen voran. „Die frostigen Tage im Februar boten eine geeignete Witterung, um im Eselswald bei Bersrod auf einer Fläche von rund 2 ha die Arbeiten des Forstmulchers für die kommenden Pflanzungen abzuschließen“, heißt es in einer Mitteilung des zuständigen Försters Schröder der Revierförsterei Reiskirchen.

Schließung wegen Wahlauszählung

Die Gemeinde Reiskirchen weist schon jetzt darauf hin, dass nach der Kommunalwahl die Verwaltung vom Montag, den 15. März bis voraussichtlich einschließlich Dienstag, den 16.März 2021 geschlossen und auch telefonisch nicht erreichbar ist.

hier: Bekanntgabe der aktuellen Untersuchungsergebnisse (Oktober 2020)

Die Wasserversorgungsunternehmen sind gemäß *§ 8 des Waschmittelgesetzes verpflichtet, jährlich den Härtebereich des Trinkwassers bekannt zu geben.


Wahlen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Demokratie.

Die Durchführung und Abwicklung einer Wahl ist jedoch nur durch die Mithilfe und Unterstützung von vielen ehrenamtlichen Kräften möglich. Neben den bislang vielen einberufenen Wahlhelfern werden immer noch weitere Kräfte benötigt.

Braune Meeresalgen helfen den Eselswald zu erhalten

Die trockenen Sommerjahre haben dem Wald bei Bersrod stark zugesetzt. Durch die anhaltende Trockenheit hatten die Fichten keine Chance sich dem Borkenkäfer zu widersetzen. Inzwischen sind viele Freiflächen entstanden. Um diese Freiflächen zeitnah in einen klimaangepassten Wald umzuwandeln, bedarf es lenkender Maßnahmen, denn ohne das Eingreifen von außen würden Brombeere oder Reitgras sich für lange Zeiten ausbreiten.