freischwimmbad1freischwimmbad2



 

Ab Montag, den 15.07.2019 wird das Schwimmbad in Ettingshausen wieder geöffnet! 

   

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
In den Sommerferien ->  Montag – Freitag: 10:00 Uhr - 20:00 Uhr

Telefonnummer Schwimmbad Ettingshausen:
06401/210100

Telefonnummer Verwaltung:
06408/9590-33    

Einzelkarten:

Kinder unter 3 Jahren: Eintritt frei

Kinder ab 3 Jahren bis 15 Jahren, Schüler, Studenten sowie Schwerbehinderte mit entsprechenden Ausweisen: 1,50 €

Alle anderen Personen: 3,00 €

10er-Karten:

Kinder unter 3 Jahren: Eintritt frei

Kinder ab 3 Jahren bis 15 Jahren, Schüler, Studenten sowie Schwerbehinderte mit entsprechenden Ausweisen: 12,00 €

Alle anderen Personen: 24,00 €

Dauerkarten:

Kinder unter 3 Jahren: Eintritt frei

Kinder ab 3 Jahren bis 15 Jahren, Schüler, Studenten sowie Schwerbehinderte mit entsprechenden Ausweisen: 22,50 €

Alle anderen Personen: 45,00 €

Familienkarte: 78,00 €

Als Familie gelten auch Ehepaare. Durch die Familienkarte erfasst sind Kinder bis 16 Jahren und älter, wenn Sie Schüler, Studenten sind oder eine Schwerbehinderung haben. Diese Voraussetzungen sind durch die Vorlage von entsprechenden Ausweisen nachzuweisen.

Für Inhaber der Jugendleitercard (JULEICA) sowie der Ehrenamtscard beträgt der Eintrittspreis 50 % des regulären Eintrittspreises.

Bei schlechten Wetterverhältnissen kann die Öffnungszeit verkürzt werden bzw. das Schwimmbad ganztägig geschlossen bleiben.

Förderverein Freibad Reiskirchen-Ettingsshausen

Der Förderverein hat sich Ende 2011 gegründet, um auch in finanziell schwierigen Zeiten die Gemeinde Reiskirchen beim Erhalt des Freibades zu unterstützen. Das Schwimmbad ist ein Stück Lebensqualität in der Region, auf das wir nicht verzichten wollen.
Seit der Eröffnung im Jahr 1938 haben dort schon viele Kinder gespielt, getobt und schwimmen gelernt. Generationen haben im Freibad ihre Freizeit verbracht. Wir möchten, dass dies auch in Zukunft so sein kann.
Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie uns durch Spenden!
Der Jahresbeitrag beträgt 6,- €. Mitgliedsanträge erhalten Sie im Freibad, beim Vorstand oder der Volksbank Mittelhessen Reiskirchen.

Der Vorstand:
Johannes Müller-Lewinski                           Norbert Siek
1. Vorsitzender                                                2. Vorsitzender
Esther Bühn                                                   Ulrike Sanner
Kassenwartin                                                   Schriftführerin
Spendenkonto: Förderverein Freibad – Volksbank Mittelhessen
IBAN: DE 14 513900 00 0083 6854 09 BIC: VBMHDE5F
Flugplatzstraße 7
35447 Reiskirchen-Ettingshausen
Tel.: (0 6401) 6492

7.7 Badeordnung für das Freibad Ettingshausen

7.8 Eintritspreise für das Freibad Ettingshausen

Satzung Förderverein Freibad

Pressemitteilungen

MIT OPTIMISMUS IN DIE NEUE FREIBAD-SAISON
ETTINGSHAUSEN: Am 22.02.2019 fand im Sängersaal der Sporthalle Ettingshausen die Jahreshauptversammlung des Fördervereins zur Erhaltung des Freibades Reiskirchen-Ettingshausen statt. Neben den üblichen Agendapunkten einer ordentlichen Mitgliederversammlung zog der Vorstand Resümee über die Badesaison 2018. Es fanden keine Arbeitseinsätze bzw. Umsetzungen von Projekten statt. Stattdessen wurde abgewartet, wie das zukünftige Investitionsprogramm der Gemeinde für das Freibad ausfällt, nachdem der Förderverein Ende 2017 dem Gemeindevorstand seine Vorstellungen zu einem Sanierungsplan unterbreitet hat. Außerdem stand das Förderprogramm für Schwimmbäder des Landes Hessen im Raum, dessen Nutzungsmöglichkeiten geprüft und ausgelotet werden mussten. Die Nutzung des Förderprogramms gestaltet sich schwierig, da wie bei all diesen Programmen der Nutznießer in Vorleistung treten muss, bevor das Geld fließt. Dies lässt die derzeitige Haushaltslage der Gemeinde bei den notwendigen Investitionssummen nicht zu. Es wurde sich stattdessen darauf verständigt, die notwendigen Sanierungs- und Erneuerungsmaßnahmen schrittweise und pragmatisch in Zusammenarbeit mit dem Betreiber des Freibades und dem Förderverein zu realisieren.
Am Ende der Schwimmbadsaison wurden am „Runden Tisch“ die notwendigen Maßnahmen festgelegt, die als nächstes umgesetzt werden sollen. Folgende Aktionen wurden deshalb vom Förderverein vor der Eröffnung des Freibads festgelegt:
1. Abschließende Sanierung des Chlorgasgebäudes mit Erneuerung des Dachs, Erneuerung der Chlorgastür sowie Verschönerungsarbeiten innen und außen
2. Herstellung einer Barriere zwischen Kinderplanschbecken und großem Becken
3. Reinigung des Volleyballfeldes, Anbringen eines Wurzelschutzes gegen Unkraut und ggf. Ergänzung des Sandes.
Parallel dazu übernimmt die Gemeinde die Neueinhausung des Pumpenhauses und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Technik des Freibades.
Die notwendigen Arbeitseinsätze sind an folgenden Samstagen vorgesehen: 30. März, 6. und 13. April sowie 11. Mai.
Außerdem ist ein Sommerfest am Samstag, den 01.06.2019 geplant. Dort ist u. a. ein Spendenschwimmen angedacht, da 2020 definitiv eine neue Kinderrutsche angeschafft werden muss. Der Förderverein wird die vorgesehene Edelstahlrutsche nicht vollständig aus eigener Kraft finanzieren können, sondern nur mit Hilfe von Spenden und Sponsoren. Der Verein wird sich daher dieses Jahr um Sponsoren für die neue Rutsche bemühen.
Die Zusammenarbeit mit dem neuen Freibadbetreiber A. Schmeh GmbH&Ko.KG sowie dem Kioskbetreiber Herrn Di Muzio und dem Gemeinderat erwies sich als sehr konstruktiv. Deshalb blickt der Förderverein nicht nur in die kommende Saison, sondern auch in die Zukunft des Freibades erwartungsvoll.

 

AM 17. MAI IST ES SO WEIT - ERÖFFNUNG DES FREIBADES REISKIRCHEN-ETTINGSHAUSEN
ETTINGSHAUSEN: Die Vorbereitung für kommende Saison sind soweit abgeschlossen. Das Freibad kann wie geplant am kommenden Freitag, den 17. Mai 2019 um 14:00 Uhr eröffnet werden. In den Arbeitseinsätzen der Gemeinde Reiskirchen, lokaler Firmen und des Fördervereins im März, April und Mai wurde das Pumpenhäuschen und der Chlorgasraum für einen einwandfreien Freibad-Betrieb saniert. Soweit es das Wetter zuließ, wurden auch die Außenanlagen in Schuss gebracht. Die Saisonvorbereitung für das Volleyballfeld befindet sich auf der Zielgeraden. Der Förderverein bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich für die Unterstützung der Gemeinde Reiskirchen, des Freibadbetreibers Firma Schmeh, der lokalen Unternehmen und allen Helferinnen und Helfern der Arbeitseinsätze für die bereitgestellten Gelder und Investitionen, die freiwilligen Leistungen und Spenden, die Kooperation und die gewidmete Zeit. Das alles trägt zur Werterhaltung unseres Freibades bei. So können sich Jung und Alt, Groß und Klein im und am Wasser wieder wohlfühlen und entspannen mit Kurzurlaub-Feeling inklusive. Gerne können bereits vorab schon Familienkarten, Dauerkarten und/oder Zehnerkarten im Bürgerbüro der Gemeinde Reiskirchen zu den gewohnten Öffnungszeiten erworben werden.
Zum Schluss möchten wir schon auf einen ersten Höhepunkt der Freibadsaison hinweisen: Das Waffelessen am 1. Juni 2019 ab 14:00 Uhr. … und jetzt muss sich nur noch das Wetter von seiner sonnigen Seite zeigen.
Der Vorstand