Ab 01.08.2022 sucht die Gemeinde Reiskirchen


einen Auszubildenden für den Beruf als
Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

Während der 3-jährigen Ausbildung erwartet Sie:

  • Praktische und theoretische Ausbildung in der Gemeindeverwaltung Reiskirchen
  • Besuch der Berufsschule „Max-Weber-Schule“ in Gießen (1. und 2. Ausbildungsjahr)
  • Besuch des Hessischen Verwaltungsschulverbandes, Seminarabteilung Gießen (3. Ausbildungsjahr)

Von den Bewerbern/innen erwarten wir:

  • Bereitschaft zur engagierten Teamarbeit in der Kommunalverwaltung
  • Kommunikative Fähigkeiten, Eigeninitiative, flexibler Arbeitseinsatz
  • Kenntnisse im Umgang mit dem PC

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Gemeinde Reiskirchen sucht

Mitarbeiter/innen im Freiwilligen Sozialen Jahr

im Bereich der Kindertagesstätten zur Unterstützung und Betreuung von Kindern im Krippen-und Kindergartenalter.

Das FSJ dauert in der Regel sechs bis zwölf Monate.

 Die Gemeinde Reiskirchen ist Träger von derzeit 5 Kindertagesstätten (Kindertagesstätte „Spatzennest“ OT Reiskirchen, Kindertagesstätte „Zugvögel“ OT Ettingshausen, Kindertagesstätte „Sternschnuppe“ OT Lindenstruth, Kindertagesstätte „Kunterbunt“ OT Saasen, Kindertagesstätte „Regenbogen“ OT Bersrod) für Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt. Eine weitere Kindertagesstätte („Zwergennest“ OT Reiskirchen) befindet sich derzeit im Neubau.

Aufgrund der sich ständig ändernden Fachkraftstunden nach dem HKJGB und dem daraus resultierenden höheren Personalbedarf, sucht die Gemeinde Reiskirchen für den Sozial- und Erziehungsdienst laufend

Fachkräfte nach § 25 HKJGB (m/w/d)

mit individuellen möglichen Wochenarbeitsstunden im Rahmen unbefristeter/befristeter Arbeitsverhältnisse zu unterschiedlichen Eintrittszeitpunkten.