Flurbereinigungsverfahrens 1Öffentliche_Bekanntmachung_Ausfuehrungsanordnung_Fl-Bereinigungsverfahren_Mücke-Atzenhain.pdf

Termin für die Hauptverhandlung der Südumgehung B49 steht fest

Das lange Warten auf den Termin für die wichtige Entscheidung der Südumgehung der Orte Reiskirchen und Lindenstruth ist nun vorbei. Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat den Termin für die mündliche Verhandlung für Dienstag, den 20.09.2022 um 10.00 Uhr festgelegt. Er findet in Kassel in den Räumlichkeiten des Verwaltungsgerichtes Kassel, Gothestraße 41, Sitzungssaal 1, Raum E.21 statt. Die Gemeinde Reiskirchen wird als Beigeladene vertreten sein.  Interessierte können selbstverständlich als Zuschauer an diesem Termin teilnehmen, sind allerdings auf eine eigene Anreise angewiesen, da die Gemeinde Reiskirchen keine gemeinschaftliche Anreise organisieren wird.

Gemäß Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Reiskirchen sind Eigentümer und Besitzer von bebauten oder unbebauten Grundstücken, die durch öffentliche Straßen erschlossen sind, verpflichtet, eine regelmäßige Reinigung der Straßen vorzunehmen.  Hierbei erstreckt sich die Reinigungspflicht nicht nur auf die Fahrbahn, sondern auch auf den Gehweg und die Straßenrinne. Ebenso ist ein von der Fahrbahn räumlich getrennter selbstständiger Fußweg entlang eines Grundstückes Bestandteil der Reinigungsplicht.

 Zwerge 2a

Foto: Petra Zielinski

Auf dem Bild sind zu sehen: (v.l.) Jacqueline Volkmer, Dietmar Kromm, Benjamin Becker (sitzend), André Stein, Ilona Roth

 Neue Kita nun offiziell eingeweiht

Reiskirchen. „Manchmal hilft einem der Zufall, um etwas Großes in einer relativ kleinen Zeitspanne entstehen zu lassen“, so Bürgermeister Dietmar Kromm bei der nun stattgefundenen offiziellen Einweihung der neuen Kindertagesstätte „Zwergennest“ im Hauptort der Gemeinde Reiskirchen.

Waldbrandgefahr Juli 2022

                                                  

 

 Allgemeinverfügung zur verübergehenden Untersagung der Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern

Weitere Informationen zur unbedingten Beachtung finden Sie hier Allgemeinverfügung_-_Untersagung_Wasserentnahme_30062022.pdf

Neue Telefonanlage nun mit 3-stelligem Rufnummernblock

Reiskirchen. Im Zuge der Renovierungsmaßnahmen im Rathaus der Gemeinde Reiskirchen war nun auch die Telefonanlage an der Reihe. Da der Rufnummernblock nun eine 3-stellige Durchwahl hat, mussten allen Mitarbeitern und auch dem BürgerBus eine neue Rufnummer zugewiesen werden.

Ab 30.06.2022 hat die Verwaltung der Gemeinde Reiskirchen geänderte Telefonnummern!

Die Zentrale/Der Bürgerservice ist weiterhin unter 06408-9590-0 erreichbar.

Neue Fax-Nummer: 06408-9590-195

Die Telefonnummern der einzelnen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen finden Sie unter den Einträgen der Fachbereiche.

Sie finden Ihren Kontakt nicht auf Anhieb? Unsere Zentrale hilft Ihnen gerne weiter: 06408-9590-0.

Buergerbus Hessen kleines Foto 002

Reiskirchen. Wer den Fahrservice des Reiskirchener Bürgerbusses nutzen will, sollte sich rechtzeitig vorher anmelden. Der Bus fährt montags von 8.30 bis 13.30 Uhr, über die Ortsteile Bersrod, Winnerod und Reiskirchen, und von 14.00 bis 18.00 Uhr über Saasen, Bollnbach und Lindenstruth und donnerstags am Vormittag über Hattenrod und Burkhardsfelden, nachmittags ist Ettingshausen vorgesehen.

Bild Bürger gesucht

Von Hattenrod nach Reiskirchen, von Bersrod zur Flugplatzsiedlung oder auch von Reiskirchen ins Schwimmbad Ettingshausen. Wie werden wohl die Angebote von der Bevölkerung angenommen werden?

Endlich ist es soweit. Das Team um den Bürgerbus hat sich mittlerweile breiter aufgestellt, ein Pool von Fahrern wurde gebildet und in das Fahrzeug eingewiesen. Zudem wurden ein paar neugierige Senioren auf Testfahrten mitgenommen, somit hat der Bürgerbus auch schon seine Generalprobe mit Bravour bestanden.

Unterkategorien