Aktuelles

Fahrer*innen für unseren Bürgerbus gesucht

Die Ehrenamtsagentur Reiskirchen hat über die Landesstiftung „Miteinander in Hessen“ in Wiesbaden einen Antrag auf einen Bürgerbus für die Gemeinde gestellt. Aus diesem Grund suchen wir aus jedem Ortsteil jeweils drei bis vier Ehrenamtliche, die sich vorstellen können, etwa zweimal pro Monat für drei bis vier Stunden als Fahrer*in Ihre Zeit für eine sinnvolle Tätigkeit zur Verfügung zu stellen.

Neben einer gültigen Fahrerlaubnis und einer ärztlichen Untersuchung zur Fahrtüchtigkeit sind keine weiteren Voraussetzungen erforderlich.

Um dieses soziale Projekt, das allen Bürger*innen zu gute kommt, ins Leben rufen zu können, sind wir auf Ihre freundliche Unterstützung angewiesen und freuen uns schon jetzt auf viele Anmeldungen.

Auskunft erteilt die Gemeindeverwaltung:
Frau Gans
Tel.: 06408/959017 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre REA Reiskirchener Ehrenamts-Agentur

 

Seniorenwegweiser des Landkreises Gießen

Der „Wegweiser für Seniorinnen und Senioren“ vermittelt älteren Menschen im Landkreis Gießen sowie Ansprechpersonen vor Ort umfassende Informationen zu „seniorenspezifischen" Fragen und Themenstellungen. Kurz und verständlich werden Themenfelder beschrieben, wie z.B. Wohnen und Mobilität, Hilfen im Alltag, Sozialleistungen oder Pflege. Hinzu kommen viele Adressen und Kontaktdaten. Verweise auf Kontaktstellen bzw. Personen, die zu konkreten Einzelfällen eine fundierte Auskunft und Beratung geben können, ergänzen diesen Ratgeber. Hierzu klicken Sie bitte auf https://www.lkgi.de/gesundheit-und-soziales/senioren/  Seniorenwegweiser, um mehr zu erfahren.

 

Seniorenwegweiser der Gemeinde Reiskirchen

Seniorenbeirat

Der Seniorenbeirat vertritt die Interessen der jüngeren Bürgerinnen und Bürger. Die Sitzungen sind öffentlich und werden über die Heimatzeitung der Gemeinde Reiskirchen veröffentlicht. Der Vorsitzende des Seniorenbeirates ist Herr Jochen Gärtner, Tel. 06408-62330, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Ansprechpartner für die einzelnen Ortsteile:

OT Reiskirchen   Jochen Gärtner, Vorsitzender, Tel. 06408/62330, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Reinhard Braden
Peter Moll 
OT Bersord/Winnerod Adelheid Armstroff
OT Burkhardsfelden Christel Lump
OT Ettingshausen Karin Görnert, Wilfried Jox
OT Hattenrod Willi Launspach
OT Lindenstruth Manfred Gössl
OT Saasen Lothar Stark
Seniorenbeauftragte Christel Petri
Behindertenbeauftragter Michael Kunz
Leiter der Seniorenwerkstatt Wolfgang Martin
Schriftführerin Helga Schweitzer

 

Seniorengemeinschaften

Die Ansprechpartner sind im

OT Reiskirchen  

Frau Helma Mertsch, Tel. 06408-62614

OT Bersord

Frau Adelheid Armstroff, Tel. 06408-63733

OT Burkhardsfelden

Frau Anna Maria Brück, Tel. 06408-61807

OT Ettingshausen

Frau Marianne Zimmer, Tel. 06401-7993

OT Hattenrod

NN (bitte Ansprechpartner*in des Nachbarortes kontaktieren)

OT Lindenstruth

Frau Helene Benner: Tel. 06408-61947

OT Saasen

Frau Rosel Döring, Tel. 06401-8944

Ansprechpartnerin für die Gesamtgemeinde ist die Seniorenbeauftragte Frau Christel Petri, Tel. 06408-65285.

 

Seniorenfahrten

Die Ein- und Mehrtagesfahrten für die Gesamtgemeinde Reiskirchen werden von der Seniorenbeauftragten der Gemeinde Reiskirchen, Frau Christel Petri, organisiert. Für die OTe Bersrod und Saasen ist Frau Adelheid Armstroff zuständig.

Tanzcafé

Einmal im Monat findet ein Tanzcafé im Bürgerhaus Reiskirchen statt. Die Tanzschule Theuerl ist erreichbar unter der Tel.-Nr. 06408-61361. Ansprechpartnerin ist auch Frau Brigitte Kalbfleisch, Tel. 06408-61828.

Seniorenresidenz und Martinsheim

In der Gemeinde Reiskirchen befindet sich ein Seniorenheim, die Seniorenresidenz Haus Wiesecktal, Beurer Weg 8, und ein Heim für psychisch kranke Menschen, das Martinsheim im Ortsteil Lindenstruth, Martinsstr. 17.

Seniorenwerkstatt

Die Seniorenwerkstatt befindet sich in der Tagesstruktur des Martinsheimes, Dieselstr. 22. Die Leitung der Seniorenwerkstatt liegt bei Herrn Wolfgang Martin, Telefon. 06408-61739.

Reparaturcafé

Geöffnet jeweils am letzten Donnerstag im Monat, um 14.30 Uhr in den Räumen der Externen Tagesstruktur des Martinsheims, in der Dieselstraße 22.

Ehrenamt

Reiskirchener Ehrenamts-Agentur (REA)

Um das Ehrenamt in der Gemeinde zu fördern hat sich eine Ehrenamts-Agentur gegründet. Ihr Ansprechpartner der Reiskirchener Ehrenamts-Agentur ist Frau Birgit Gans. Diese erreichen Sie unter der Telefonnummer 06408-9590-17 oder E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Ebenso sind alle interessierten Bürger für die alle 2 Wochen stattfindende Sprechstunde eingeladen. Diese findet mittwochs von 11.00 Uhr – 12.00 Uhr statt. Die genauen Termine werden in der Heimatzeitung bekannt gegeben.

Jeweils am ersten Montag eines jeden Monats findet in der Alten Schule Reiskirchen, Schulstr. 15, ein Spielenachmittag statt. Weitere Aktionen sind ein Besuchsdienst im Altenheim, Vorlesepaten in den Kindergärten und Formularlotsen.

Bürgerbüro

Im Bürgerbüro der Gemeinde Reiskirchen erhalten Sie z. B. Anträge zur Grundsicherung, Sozialhilfe für den Lebensunterhalt, Wohnberechtigungsschein, Anträge zum Schwerbehindertengesetz und Parkausweis, Infobroschüren zu Betreuungs-, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht und mehr. Sie erreichen das Bürgerbüro unter Tel. 06408-95 90-44 bis -46.

Behindertenbeauftragter

Der Behindertenbeauftragte der Gemeinde Reiskirchen, Herr Michael Kunz, hält im 14-tägigen Rhythmus Sprechstunden ab. Die Termine werden in der Heimatzeitung der Gemeinde rechtzeitig bekannt gegeben.

Einkaufsbus und Lebensmittelbringdienst

Von den Ortsteilen zum Einkaufsmarkt REWE fährt einmal in der Woche ein Bus. Erfragen Sie den genauen Termin bei REWE, Herrn Uras. Der Lebensmittelmarkt Edeka bietet einen Bringservice an, dies erfragen Sie im Edeka-Markt, Herrn Zehler.

Hausärzte

OT Reiskirchen   Herr Dr. med. Mischa Billek, Schulstr. 2, OT Reiskirchen, Tel.-Nr. 06408/95010
   Frau Dr. med. Susanne Brauel, Ferdinand-Porsche-Straße 9, OT Reiskirchen, Tel. 06408/5001819
   Herr Dr. med. Peter Quoika, Jahnstr. 30, OT Reiskirchen, Tel. 06408/96099
OT Ettingshausen  Herrn Dres. L. u. D. Wacarda, Am Bahnhof 9, OT Ettingshausen, Tel. 06401/903333

 

Zahnärzte

OT Reiskirchen  Frau I. Heer, Schäferstr. 4, OT Reiskirchen, Tel.-Nr. 06408/61460 
  Herr Dr. med. W. Keudel, Grünberger Str. 15, OT Reiskirchen, Tel.-Nr. 06408/61567
  Herr Dr. med. dent. J. Schumann, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OT Reiskirchen, Tel. 06408/968320
OT Ettingshausen Herr Dr. med. H.-J. Pitka, Zum Hardtwald 9, OT Ettingshausen, Tel. 06401/7411

 

Bitte beachten Sie: Informationen über die Barrierefreiheit der Arzt- oder Zahnarztpraxen erfährt man telefonisch bei den Ärzten.

 

Apotheken

In der Kerngemeinde befinden sich die Adler-Apotheke, Grünbergerstr. 5, und die Apotheke an der Wieseck im REWE-Markt, Bänninger Str. 3.

Bestatter

Jurubita u. Schenner GbR, Greizerstr. 42a, OT Lindenstruth

Erwin Launspach GmbH, Geschäftsführer Sven Kraus, Raiffeisenstr. 6, OT Reiskirchen

Kirchen

In der Heimatzeitung der Gemeinde Reiskirchen Sind Gottesdienste, Telefonnummern und Sprechzeiten der jeweiligen Kirchengemeinde veröffentlicht.

„Aktion Bänkchen“, Hattenrod

Die jeweilige Aktion des Sportvereins Hattenrod zum Inklusionsgedanken können Sie gerne bei Frau Klein, Tel.-Nr. 06408-61497 erfragen.