Was interessiert junge Menschen aus der Gemeinde Reiskirchen? Wie können sie sich in ihrer Gemeinde beteiligen? Was ist überhaupt eine Jugendvertretung?

Um diese und andere Fragen und um die Möglichkeiten, die das Projekt „DABEISEIN“ diesbezüglich bietet, ging es bei einem Treffen interessierter Jugendlicher und junger Erwachsener aus Reiskirchen am 06. Dezember 2019.

Die Reiskirchener Ferienspiele hatten wieder einiges zu bieten… und das für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahre und die kompletten sechs Wochen der Sommerferien.

Wie jedes Jahr finden in der Gemeinde Reiskirchen in den Sommerferien die zweiwöchigen projektorientierten Ferienspiele für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren statt (1. bis 6. Klasse). Für die Vorbereitung und Durchführung der Ferienspiele sucht die Jugendpflege der Gemeinde Reiskirchen wieder ein engagiertes Betreuer- und Helferteam.

Im Rahmen der Reiskirchener Ferienspiele wird der Schnupperkurs seit über zehn Jahren vom Tennisclub angeboten.

Jugendpflegerin Stefanie Abendroth freut sich über die langjährige gute Zusammenarbeit: „Die Kinder sind immer wieder mit Begeisterung dabei.“. So waren in diesem Jahr bei herrlichstem Wetter und guter Laune am Ende der fünften Ferienwoche insgesamt 20 Kinder auf der Tennisanlage des TC Reiskirchen anzutreffen.

Startschuss mit einer Auftaktveranstaltung für junge Menschen ab 12 Jahren aus der Gemeinde Reiskirchen am 6. Dezember 2019

Anmeldezeitraum vom 29. April bis 14. Mai 2019

PM Ferienspiele klein

Am 30. März 2019 fanden sich unter der Leitung von Jugendpflegerin Stefanie Abendroth und Jugendpflege-Mitarbeiterin Lisa Kolb das diesjährige Betreuer*innenteam zum ersten Vorbereitungstreffen zusammen.

Am Freitag, 8. November, im Jugend- und Kulturzentrum Jokus Gießen