Kinder und Jugend

Mit den Kinder- und Jugendnachrichten möchte die Jugendpflege der Gemeinde Reiskirchen auf verschiedene Veranstaltungen und Termine aufmerksam machen. Gerne könnt Ihr uns mit euren wichtigen Info’s versorgen. Die Jugendpflegerin Stefanie Abendroth ist unter der Telefonnummer 06408/503152 oder in der Schulstraße 13, 35447 Reiskirchen im Büro der Jugendpflege für Anregungen, Ideen und Fragen zu erreichen.

WENDO – Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen (6 – 9 Jahre) 30. Juli bis 2. August 2018

Die Jugendpflege Buseck bietet in den Sommerferien einen WENDO-Kurs für Mädchen an. Dieser findet vom 30. Juli bis 2. August täglich von 10:00 bis 13:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Trohe statt. Der viertägige Kurs kostet aufgrund von Zuschüssen nur 19,00 €. Anmeldungen können mit dem Anmeldeformular direkt an die Jugendpflege Buseck geschickt werden (siehe Download).

Weiterlesen ...

„No Label“: Nachwuchstalente jetzt bewerben

Band-Contest am Freitag, 9. November, im „Jokus“ Gießen

Fünf talentierte Nachwuchskünstler treten am Freitag, 9. November im Jugend- und Kulturzentrum Jokus beim „No Label“ Live Event Contest auf. Interessierte Bands und Solomusiker können sich ab sofort bewerben. Der „No Label“-Contest wird vom Arbeitskreis Kommunale Jugendpflegen im Landkreis Gießen in Kooperation mit der Jugendförderung des Landkreises Gießen seit 2005 jeden Winter ausgerichtet. Im nunmehr vierten Jahr präsentiert sich „No Label“ in seiner neuen, festen Heimat im Gießener Jugend- und Kulturzentrum "Jokus". Um dem Publikum am Contest-Abend noch ein ganz besonderes Bonbon mitzugeben, tritt neben den Contest-Teilnehmern auch die Vorjahressiegerband "R.O.O.T.S" auf. Als Headliner ist außerdem die Friedberger Ska-Punk-Größe "Evil Cavies" zu hören.

Bewerbungen bis 24. August

Weiterlesen ...

Elf Mädchen und Jungen zum Girls'Day und Boys'Day 2018 in der Gemeinde Reiskirchen

Girls'Day und Boys'Day 2018Für die diesjährigen Aktionstage Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag und Boys’Day – Jungen-Zukunftstag stellten Unternehmen und Organisationen, Betriebe und Institutionen Plätze für insgesamt rund 130.000 Mädchen und Jungen zur Verfügung.

Auch die Gemeinde Reiskirchen beteiligte sich wieder an den Zukunftstagen. Ein Mädchen und elf Jungen nahmen das Angebot an und „schnupperten“ in einen für ihr Geschlecht untypischen Beruf hinein. Als untypisch gelten hierbei die Ausbildungsberufe, die von weniger als 40% des eigenen Geschlechts ausgeübt werden. Die Durchführung und Organisation des Zukunftstages übernahm Jugendpflegerin Stefanie Abendroth.

Weiterlesen ...

Ferienspiele 2018 – Lasst die Spiele beginnen

Betreuerteam 2018Anmeldungen ab Montag, 23. April 2018 im Bürgerbüro möglich

In zehn Wochen starten sie… die langen Sommerferien und somit auch die Ferienspielangebote der Jugendpflege Reiskirchen. Jugendpflegerin Stefanie Abendroth und pädagogische Mitarbeiterin Lisa Kolb haben wieder ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren zusammengestellt. Und auch das Betreuer- und Helferteam für die projektorientierten Ferienspiele steht und die ersten Vorbereitungstreffen haben stattgefunden.

Los geht es in den ersten beiden Wochen vom 25. Juni bis 6. Juli 2018 mit unseren projektorientierten Ferienspielen unter dem Motto „Die Weltmeisterschaft: Lasst die Spiele beginnen!“. Die Kinder erwarten zwei abwechslungsreiche Wochen voller Spiel, Spaß und Abenteuer, sowie neuer Erfahrungen und Bekanntschaften außerhalb der Schule.

Weiterlesen ...

Einladung zur Informationsveranstaltung - „Vereinbarungen nach § 72a SGB VIII – Hilfe! Was kommt da auf uns zu? Bedeutung für den Vereinsalltag“

Die Jugendpflegerin Stefanie Abendroth aus Reiskirchen und die Kreisjugendpflegerin Selena Peter laden am 03. Mai 2018 zu einer Informationsveranstaltung ein.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Sitzungszimmer der Gemeindeverwaltung Reiskirchen, Schulstraße 17.

Weiterlesen ...

Osteraktion im Jugendraum Lindenstruth

Mit vorheriger Ostereierbestellung 

Lindenstruth. Seit einigen Monaten hat sich eine Gruppe Jugendlicher zusammengefunden, um das JUZ freitags ab 19 Uhr in der Greizer Straße wieder zu beleben (über interessierte Jugendliche würden wir uns freuen). 

Weiterlesen ...

Girls – und Boys Day 2018 - Faire Chancen für Mädchen und Jungen –

GirlsBoysDayAm 26. April 2018 für Mädchen und Jungen ab der 5. Klasse

Am 26. April ist es wieder soweit, der Mädchen- und Jungen-Zukunftstag, besser bekannt als Girls- und Boys Day, geht in eine neue Runde. Auch dieses Jahr beteiligt sich die Gemeinde Reiskirchen und ermöglicht es euch neue Berufe und die Gemeindeverwaltung kennenzulernen, die oft nicht dem typischen Frauen- oder Männerberuf entsprechen. Mädchen und Jungen ab der 5. Klasse können sich bei uns melden, um einen Tag lang Einblicke in die Berufswelt zu bekommen und neue Perspektiven zu gewinnen.

Weiterlesen ...

Jungenaktionstage in Biebertal

grk Kinder und Jugend JAT2018 Plakat klein 2018 02 2127. und 28. März 2018 für Jungen im Alter von 10 bis 16 Jahren

Action, Fun und Abenteuer erwarten euch bei den Jungenaktionstagen 2018. Auch in diesem Jahr wird es wieder ein spannendes Programm mit unterschiedlichen Workshops geben. Ob sportlich, kreativ, musisch oder handwerklich, es gibt ausreichend Möglichkeiten Neues auszuprobieren.
Auch das „Rundum“-Programm mit Übernachtung in der Schule, Abendangebote und gemeinsamen Abend- und Mittagessen sorgen für viel Abwechslung und Spaß.

Weiterlesen ...

Hessens Jugend sammelt vom 16. bis 26. März 2018

Banner JSW2018Jugendgruppen können sich bei der Jugendpflege Reiskirchen für die Sammlung melden.

Jugendarbeit ist wertvoll, aber nicht ganz kostenlos. Der neue Anstrich im Jugendraum, sozial verträgliche Teilnehmerbeiträge in der Sommerfreizeit oder ein paar aktuelle Spiele und Materialien für die Gruppenstunde – sinnvolle Jugendarbeit braucht Unterstützung. Die Jugendarbeit wird vom Einsatz ehrenamtlich Engagierter getragen. Aber ganz ohne finanzielle Unterstützung geht es eben auch nicht. Deshalb geht Hessens Jugend sammeln.

Weiterlesen ...

Professionelle Vorbereitung auf die Betreuung von Kindern und Jugendlichen

Seminar zum Erwerb der Juleica startet im März in Buseck und Reiskirchen

Gute Jugendarbeit braucht hochwertig qualifizierte Betreuer. Eine fundierte Ausbildung ist für hauptamtliche Pädagogen genauso wichtig wie für die vielen ehrenamtlich tätigen jungen Frauen und Männer, die viele Angebote der Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis übernehmen. Diese grundlegende Ausbildung können Menschen, die sich im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit engagieren, mit der sogenannten Jugendleitercard (Juleica) nachweisen.

Weiterlesen ...