Die Amtszeit des 1. Stellvertretenden Ortsgerichtsvorstehers Herrn Karl-Heinz Scherer und des Ortsgerichtsschöffen Herrn Walter Seipp ist abgelaufen.        

Aus diesem Grunde wird hiermit die Neubesetzung der oben genannten Ämter für den Ortsgerichtsbezirk Reiskirchen I (Reiskirchen) ausgeschrieben.

Auch Ortsgerichtsschöffen und Ortsgerichtsvorsteher werden gesucht

Die bisherigen Ortsgerichtsbezirke der Gemeinde Reiskirchen wurden neu zugeschnitten. Dies war notwendig geworden, um den veränderten Einwohnerzahlen Rechnung zu tragen und somit den Arbeitsaufwand unter den 3 Ortsgerichten besser zu verteilen. Der Präsident des Oberlandesgerichtes Frankfurt am Main hatte dem Antrag der Gemeinde Reiskirchen zugestimmt, so dass der neue Zuschnitt seit dem 01. Mai 2021 Gültigkeit hat und in der Mai-Ausgabe des Justiz-Ministerial-Blatts für Hessen veröffentlicht wurde.

Die Amtszeit der Ortsgerichtsschöffen Herrn Gerhard Albach

und Herrn Willi Moldan ist abgelaufen.

Aus diesem Grunde wird hiermit die Neubesetzung der Ämter von zwei Ortsgerichtsschöffen für den Ortsgerichtsbezirk Reiskirchen III (Saasen, Lindenstruth, Bersrod, Winnerod) ausgeschrieben.

Schätzungen, Sorgen mit Ihrem Nachbarn, Streitigkeiten mit Personen und Behörden ? Hier finden Sie die aktuellen Ansprechpartner

 

Ortsgericht der Gemeinde Reiskirchen

ortsgerichtGesetze: Hessisches Ortsgerichtsgesetz

Jede Gemeinde in Hessen verfügt über mindestens ein Ortsgericht. Die Ortsgerichte sind Hilfsbehörden der Justiz. Diesen obliegen verschiedene Aufgaben auf dem Gebiet der freiwilligen Gerichtsbarkeit und des Schätzwesens.