Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr geehrte Ortsvorsteher/-in,

sehr geehrte Vereine,

wir bitten Sie die geplanten Veranstaltungstermine für das Jahr 2021 (unter Verwendung des beigefügten Erhebungsbogens) uns schriftlich mitzuteilen und bis zum 05. November 2020 postalisch an die Gemeinde Reiskirchen, FD Bürgerservice & Tourismus, Schulstr. 17, 35447 Reiskirchen oder per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zurückzusenden. Die gesammelten Termine für die Gemeinde Reiskirchen werden dann an den Landkreis Gießen weitergeleitet. Bitte vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten für eventuelle Rückfragen anzugeben.

Corona-Auswirkungen machen auch vor Gemeindeverwaltung in Reiskirchen nicht halt

Leider steigen die Corona-Infektionszahlen auch im Kreis Gießen weiter drastisch an, so dass wir zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger, aber auch zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, das Bürgerbüro für den Publikumsverkehr erneut schließen müssen. Es ist dringend geboten, persönliche Kontakte, und damit das Infektionsrisiko, so gut es geht zu minimieren. Die Fachabteilungen konnten ohnehin während der letzten Monate nur nach Terminabsprache besucht werden.

Im Bereich der Autobahn A5 nördlich der ehemaligen Kreismülldeponie mussten in den letzten Wochen eine erhebliche Anzahl von Bäumen im Gemeindewald aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Den hierbei entstandenen Schlagabraum bietet die Gemeinde Reiskirchen zur eigenen Aufarbeitung für Privatpersonen ab sofort an.

Für Bürgermeister Dietmar Kromm eine schmerzliche Entscheidung, aber Gesundheit Aller geht vor!

Das Bundesmeldegesetz (BMG) räumt den Einwohnerinnen und Einwohnern die Möglichkeit der Eintragung einer oder mehrerer Datensperren im Melderegister ein.

Einmal jährlich hat die Meldebehörde die Einwohnerinnen und Einwohner darüber durch ortsübliche Bekanntmachung zu unterrichten.

Wegen der Sanierung eines Teilstücks der Verkehrsfläche, Straße und Gehweg, wird die Verbindungsstraße zwischen Bänninger Straße und Freiherr-vom-Stein-Straße sowie ein Teilbereich der Freiherr-vom-Stein-Straße (Ecke Anwesen Nr. 1 bis Bahnübergang) im OT Reiskirchen für den allgemeinen Fahrzeugverkehr in der Zeit vom 12.10.2020 bis voraussichtlich 20.11.2020 voll gesperrt.

Gute Nachrichten für gemeinnützige Organisationen und Vereine, die durch Corona in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten: Ab sofort ist die Bewerbung um Fördermittel aus dem Corona-Hilfsfonds für die Zivilgesellschaft möglich. Den Aufruf startet PHINEO – Das gemeinnützige Analyse- & Beratungshaus.

HessenForst und die Gemeinde bitten um noch größere Aufmerksamkeit

Der dritte Dürresommer in Folge und verschiedene Schädlinge haben unübersehbare Spuren im Wald hinterlassen. Überall sind Kahlflächen sowie kranke und abgestorbene Bäume zu sehen. Die Gefahr, die von erkennbar kranken und toten Bäumen mit ihren abgestorbenen Ästen ausgeht, ist für den aufmerksamen Waldbesucher gut erkennbar. Das sind die Orte, die man insbesondere bei windigem Wetter meidet.

Stellenausschreibung Projektbeauftragter Gießener Lahntäler

Das Demokratieförderprojekt DABEISEIN will einen Beitrag zur politischen Willensbildung im Vorfeld der Kommunalwahl 2021 leisten. Angesichts von Corona soll mit der Kampagne „Mein Ort und ich“ der Dialog zwischen Bürgerinnen und Bürgern und Parteien digital ermöglicht werden. Eingesendete Wünsche und Ideen werden auf der Homepage des Demokratieförderprojekts veröffentlicht.