PM Major 40 Jahr oeff Dienst 002 für Druck

Reiskirchen. Burkhard Major kann dieser Tage auf 40 Jahre im öffentlichen Dienst zurückblicken. Zuvor hat er im Jahre 1979 seine Schulzeit auf der Gesamtschule „Busecker Tal“ erfolgreich beendet, eine Ausbildung zum Gärtner bei der Gärtnerei Erich Otto Volkmann in Heuchelheim bestanden und danach bei der Gärtnerei Karl Volz in Lich gearbeitet. Am 01.04.1982 wurde der Wechsel in den öffentlichen Dienst perfekt: Major bekam eine Anstellung als Gärtner bei der Stadt Gießen.

Reiskirchen wurde Majors berufliche Heimat

Nach Ableistung seines Grundwehrdienstes im Jahre 1987 kam Major am 01.06.1988 zur Gemeinde Reiskirchen. Seinem Ehrgeiz ist es zu verdanken, dass er bereits ein Jahr später eine Weiterbildung zum Gärtnermeister abschließen konnte. Bis heute ist Burkhard Major als Vorarbeiter im Bereich der Grünkolonne bei der Gemeinde Reiskirchen beschäftigt. Mit der feierlichen Übergabe der Urkunde und eines Präsents im Rathaus würdigten Bürgermeister Kromm und der Personalrat die Verdienste Majors. Er liebe seinen Beruf – das merke man daran, dass auf den Gärtnermeister bis heute immer Verlass gewesen sei und er wegen seiner herzlichen und zuvorkommenden Art in der Verwaltung, bei seinen Kollegen im Bauhof und auch bei den Bürgerinnen und Bürgern, sehr beliebt sei. „Wir wünschen uns, dass Sie noch lange ein wichtiger Teil unseres Teams bleiben“, so Kromm in seiner Jubiläumsrede.

Foto: Gemeinde Reiskirchen