Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Akteure im Natur- und Landschaftsschutz,

ich wünsche Ihnen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr und hoffe, Sie hatten einen guten Start ins Jahr 2022.

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass der Kreisausschuss des Landkreises Gießen auch in diesem Jahr wieder Mittel zur Schaffung von Naturlandschaften im Kreisgebiet im Haushalt eingestellt hat. Diese sollen den aktiven Vereinen und Verbänden im Naturschutz zur Verfügung gestellt werden. Gefördert werden Maßnahmen, die unmittelbar der Schaffung oder dem Erhalt von naturschutzfördernden Strukturen in der Landschaft dienen.

Ein Rechtsanspruch auf Bewilligung eines Zuschusses besteht nicht und ist nur im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel des Kreises möglich.

Interessierte Vereine und Verbände können sich weitergehende Informationen über die Form und die Förderfähigkeit Ihrer Projekte bei der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Gießen einholen. Hierzu wenden Sie sich bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch an 0641-9390-1575.

Gerne möchte ich Sie ermutigen, das Angebot der finanziellen Förderung wahrzunehmen. Diese kann einen wichtigen Beitrag zur Realisierung lang geplanter oder laufender Naturschutzprojekte in der Gemeinde Reiskirchen leisten. Ich würde mich freuen.

Mit besten Grüßen

gez.

Dietmar Kromm

(Bürgermeister)