Wahlen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Demokratie.

Die Durchführung und Abwicklung einer Wahl ist jedoch nur durch die Mithilfe und Unterstützung von vielen ehrenamtlichen Kräften möglich. Neben den bislang vielen einberufenen Wahlhelfern werden immer noch weitere Kräfte benötigt.

Die Gemeinde Reiskirchen hat mit allen Ortsteilen insgesamt 12 Wahllokale. Jedes Wahllokal wird mit einem Wahlvorstand besetzt. Dieser besteht aus insgesamt 9 Wahlhelfern, zuzüglich 3 Hilfskräften. Die Wahllokale müssen in der Zeit von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr besetzt sein. In der Regel wird dieser Zeitraum in Schichten aufgeteilt, so dass die Wahlhelfer nicht den gesamten Zeitraum abdecken müssen. Ab 18.00 Uhr findet sich der gesamte Wahlvorstand wieder im Wahllokal ein, um die Auszählung der Listenkreuze durchzuführen.

Anzumerken bleibt, dass es sich bei einem Wahlamt um ein Ehrenamt handelt, jedoch die Gemeinde Reiskirchen jedem Wahlhelfer bzw. jeder Hilfskraft ein Erfrischungsgeld in Höhe von 30,-- € gewährt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie möchten gerne aktiv in einem der Wahllokale tätig sein, dann wenden Sie sich bitte an das Wahlamt der Gemeinde Reiskirchen (Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Telefon: 06408/9590-0).

Wir freuen uns über jeden Wahlhelfer und bedanken uns vorab für die Unterstützung und Ihr Engagement.

Gemeinde Reiskirchen
-Wahlamt-