Die Gemeindeverwaltung und das Bürgerbüro werden aufgrund der aktuellen Lage für den Publikumsverkehr komplett geschlossen. Die Einschränkungen gelten ab Donnerstag, den 19. März, bis auf weiteres.

Alle Abteilungen der Gemeindeverwaltung sind weiterhin telefonisch erreichbar.

Wir bitten um Verständnis, dass dringende Dienstleistungen, die für Bürger*innen und Dienstleister nicht aufschiebbar und eilig sind, ab sofort in allen Ämtern nur nach vorheriger Absprache per Telefon oder Email erledigt werden können.

Auskünfte erhalten Sie unter der folgenden Telefon-Nummer: 06408/959066.

Dieses Telefon ist Montag bis Donnerstag in der Zeit von 08.oo Uhr bis 12.oo Uhr sowie 13.oo Uhr bis 15.oo Uhr ständig besetzt.

Am Freitag ist das Telefon in der Zeit von 08.oo Uhr bis 12.00 Uhr ständig besetzt.

Bei dieser Service-Nummer können auch Anfragen in Bezug auf die Kinderbetreuung, Schließung von Einrichtungen usw., welche sich auf die Gemeinde Reiskirchen auswirken, beantwortet werden.

Kontakt:

Telefon. 06408/959066

Fax. 06408/959095

Email. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit dieser Maßnahme will der Gemeindevorstand dazu beitragen, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und Bürger*innen sowie Beschäftigte vor Ansteckungen zu schützen. Bürgermeister Dietmar Kromm bittet um Verständnis und appelliert an die Bevölkerung, nur dann um einen persönlichen Termin zu bitten, wenn die Anliegen nicht aufschiebbar sind.