Die Gemeindeverwaltung Reiskirchen teilt mit, dass die zwischen Sonnenstraße, Ecke Burkhardsfelder Straße und den Wertstoffbehältern stehende Silberlinde gefällt werden muss. Grund ist die starke Beschädigung des mehrstämmigen Großbaumes.

Der Hauptstamm ist vom Wurzelstock bis zum Stammkopf aufgerissen, so dass die Verwaltung aufgrund ihrer Verkehrssicherungspflicht die Fällung bereits in Auftrag gegeben hat.

Die Beseitigung des Baumes durch eine Fachfirma ist ab kommenden Montag, den 18. November 2019 vorgesehen. Dadurch kann es zu Behinderungen für die Autofahrer und Fußgänger kommen. Die Gemeindeverwaltung bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

Der Bürgermeister