Screenshot grk webseite

Neue Homepage www.Gemeinde-Reiskirchen.de in Dienst gestellt

„Ich bin stolz darüber, dass wir unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern, aber auch unseren Gästen, ab sofort eine neugestaltete Homepage zur Verfügung stellen können“ so Bürgermeister Dietmar Kromm. In unserem digitalen Zeitalter sei es wichtig, auch das kommunale Handwerkszeug möglichst immer auf dem neuesten Stand zu halten, dazu gehöre auch die Schnittstelle der Gemeindeverwaltung zum Internet.

 

Nach einer intensiven und ergebnisoffen geführten Zielgruppenanalyse unter den Besuchern auf der alten Homepage, entschied man sich für 8 Themenbereiche: Als wichtigsten Reiter den „Bürgerservice“, die Themen „Wohnen“, „Kinder & Jugend“, „Pflege & Gesundheit“, „Alter“, „Gewerbe“, „Bauen“ und die „Gemeinde Reiskirchen“ selbst.

Die Neugestaltung des Internetauftritts der Gemeinde Reiskirchen war notwendig geworden, da sich die Nutzergewohnheiten, die Anwendertechnologien, die Anforderungen an die Inhalte und nicht zuletzt die gesetzlichen Vorschriften rasant weiterentwickeln. „Jetzt war der richtige Zeitpunkt, einen Neustart zu wagen. Gemeinsam mit einem externen Dienstleister ist es uns gelungen, ein Tool mit dezenter Eleganz zu erstellen, das vom Anwender schnörkel- und barrierefrei, klar strukturiert und schnell erfassbar empfunden wird“, so Jan Feldbusch, der federführend für die IT in der Gemeindeverwaltung zuständig ist.

Durch das sogenannte „responsive webdesign“, bei dem sich die aufgerufene Seite automatisch an das Endgerät anpasst, können die Besucher von ihrem Smartphone, ihrem Tablet, aber auch weiterhin mit Notebook oder Desktop-PC eine optimale Darstellung des aufgerufenen Inhaltes erzielen.

Im neuen Internetauftritt liegt der Fokus nicht nur auf den Dienstleistungen und Services der Gemeinde, sondern auch auf einer Vielzahl von Informationen: Die Bürgerinnen und Bürger Reiskirchens, insbesondere auch Touristen, finden eine gut strukturierte Bildergalerie, interessante Inhalte über unsere Region, ein detailliertes Gastgeberverzeichnis, schöne Ausflugsziele und Berichte zu Veranstaltungen.

„Die Homepage soll die Plattform dafür sein, Angebote der Gemeinde Reiskirchen in digitaler Form weiter zu entwickeln und verfügbar zu machen“, so der Bürgermeister mit Blick in die nahe Zukunft.

 „Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Besuch unserer neugestalteten Homepage, klicken Sie sich durch unser Angebot und verweilen Sie ruhig ein paar Minuten länger. Gerne können Sie uns auch Tipps zur weiteren Optimierung oder auch Kritik zukommen lassen. Wir sind gespannt auf Ihre Rückmeldungen“, so Kromm und Feldbusch abschließend.