Kinder und Jugend

Mit den Kinder- und Jugendnachrichten möchte die Jugendpflege der Gemeinde Reiskirchen auf verschiedene Veranstaltungen und Termine aufmerksam machen. Gerne könnt Ihr uns mit euren wichtigen Info’s versorgen. Die Jugendpflegerin Stefanie Abendroth ist unter der Telefonnummer 06408/503152 oder in der Schulstraße 13, 35447 Reiskirchen im Büro der Jugendpflege für Anregungen, Ideen und Fragen zu erreichen.

Jahresrückblick der Jugendpflege Reiskirchen 2017

grk Kinder und Jugend klein 01

Die Jugendpflege Reiskirchen blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 mit gelungenen Angeboten für Kinder und Jugendliche, aber auch für Eltern und BürgerInnen und Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit zurück.

Gestartet wurde in den Weihnachtsferien mit spannenden Angeboten: Schlittschuhlaufen für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren und ein Bowling-Nachmittag für Mädchen ab 9 Jahren standen auf dem Programm.

Weiterlesen ...

„No Label“: Nachwuchstalente stehen fest

Logo Arbeitskreis Kommunale Jugendpflegen kleinBand-Contest am Freitag, 17. November, im „Jokus“ Gießen

Fünf talentierte Nachwuchsbands treten am Freitag, 17. November, beim „No Label“- Contest auf. Von der Jury ausgewählt wurden „Black Rose Dying'“ (Herborn), „Crush“ (Gießen/Wetzlar), „Line of Skill“ (Aßlar), „Blackout“ (Marburg) und „R.O.O.Ts“ (Gießen/Wetzlar). Um den Abend für das Publikum noch attraktiver zu gestalten, tritt neben den Contest-Teilnehmern auch die Vorjahressiegerband "Schwerelos" auf. Als Headliner ist außerdem die Gießener Band "Zementfabrik" zu hören.

Black Rose Dying wurden im Sommer 2014 gegründet. Inspiriert von den alten Rockgrößen entwickelte die Band ihren ganz eigenen Hardrock-Sound. Der Name dafür: Old-School -Rock im neuem glänzendem Gewand. Durchzogen von melodischen Gitarrensoli, markanten Riffs und rhythmisch treibenden Basslines, sind die Herborner die Band für Liebhaber alter Rockgiganten.

Weiterlesen ...

Reiskirchener Ferienspiele - Fünf Wochen volles Programm sind zu Ende

grk FerienspieleMit Beginn der Sommerferien war es wieder soweit: Auf dem Sportplatz in Saasen fanden unter dem Motto „Aus Saasen ins Weltall – Die Ferienspiele heben ab!“ vom 3. bis 14. Juli 2017 die 34. projektorientierten Ferienspiele statt. Zwei Wochen lang kümmerte sich ein Team aus 20 Betreuerinnen und Betreuern, sechs Helferinnen und Helfern, sowie Jugendpflegerin Stefanie Abendroth und Jahresanerkennungspraktikantin Nina Stroh um 134 Kinder, von denen 58 Kinder zum ersten Mal dabei waren. Ihr großer Einsatz und Engagement ermöglichte wieder ein abwechslungsreiches Programm.

Weiterlesen ...

Jugendraum Reiskirchen unter neuer Betreuung ab Juni wieder mit betreuten Öffnungszeiten

Kinder und Jugend Bernd Paul mit GitarreUnd auch in den Jugendräumen Burkhardsfelden und Ettingshausen gibt es neue Angebote

Nachdem der Jugendraum Reiskirchen fast sieben Jahre von Alexander Kühn zwei bis dreimal wöchentlich betreut wurde, waren die betreuten Zeiten seit seinem Weggang im März 2017 sehr unregelmäßig.

Weiterlesen ...

Dreizehn Mädchen und Jungen zum Girls'Day und Boys'Day 2017 in der Gemeinde Reiskirchen

Girls´Day und Boy´s DayFür die diesjährigen Aktionstage Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag und Boys’Day – Jungen-Zukunftstag stellten Unternehmen und Organisationen, Betriebe und Institutionen Plätze für insgesamt rund 130.000 Mädchen und Jungen zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Vorbereitungen des Ferienspielteams in vollem Gange

Betreuerteam Kinder und JugendAm letzten Wochenende fanden sich an zwei Tagen unter der Leitung von Jugendpflegerin Stefanie Abendroth das Ferienspielteam bestehend aus Betreuer und Materialhelfer zusammen. In den Monaten vor den Ferienspielen heißt es für das Betreuerteam, sich regelmäßig zu treffen, um durch die Jugendpflege auf ihre Tätigkeit vorbereitet zu werden und auch die Ferienspiele inhaltlich auszuarbeiten. Die zwanzig Betreuerinnen und Betreuer und das Helferteam zwischen 15 und 31 Jahren sind fast vollständig selbst aus der Gemeinde Reiskirchen, haben größtenteils als Kinder an den Ferienspielen teilgenommen und die Hälfte war auch letztes Jahr bei den Ferienspielen tätig.

Weiterlesen ...

Reiskirchener Jugendliche unterwegs in der Partnergemeinde Muttersholtz

Gruppenbild Rathaus Kinder und JugendKennenlernen der Partnergemeinde Muttersholtz war das Motto der diesjährigen Osterfreizeit der Jugendpflege Reiskirchen

In der ersten Osterferienwoche konnten 16 Jugendliche zwischen 10 und 13 Jahren sich fünf Tage die Vorzüge des Elsass und der Partnergemeinde Muttersholtz genauer ansehen. Begleitet wurden sie von Jugendpflegerin Stefanie Abendroth, Jugendpflegemitarbeiterin Nina Stroh und Betreuer Manfred Gössl vom Partnerschaftsverein Reiskirchen e.V.

Weiterlesen ...

Juleica-Ausbildung ein voller Erfolg

Juleica Auftakt 2Insgesamt 39 Aktive unter anderem aus dem Sport, der Kirche und der kommunalen Jugendarbeit

Landkreis Gießen/Heuchelheim. 39 Aktive haben die Chance genutzt, an einer 40-stündigen Jugendleiter-Ausbildung teilzunehmen. Jugendleiter sind im Verein, Verband oder in der Kommune ehrenamtlich für die Kinder- und Jugendarbeit zuständig. „Die Ausbildung bereitet die Beteiligung auf die Aufgaben etwa bei der Betreuung in Gruppenstunden, im Zeltlager, bei Ferienspielen oder -freizeiten vor“, sagt der Jugenddezernent Hans-Peter Stock.

Weiterlesen ...

Mit drei abwechslungsreichen Angeboten wurden die Weihnachtsferien bereichert

Gruppenfoto Schlittschuhlaufen (Nina Stroh)Pünktlich zur letzten Weihnachtsferienwoche sanken die Temperaturen in den Keller. Perfekt für den Ausflug in den Eispalast nach Marburg. Der gemeinsame Ausflug bot den Kindern unterschiedlichen Alters die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten auf der eisglatten Schlittschuhlaufbahn zu erproben und zu verbessern. Der Elan der Kinder ließ selbst nach dreistündigem Schlittschuhlaufen nicht nach. Dank Keksen und heißer Schokolade waren die kalten Temperaturen im Eispalast gut auszuhalten.

Ebenfalls stellten die betreuten Jugendräume der Gemeinde Reiskirchen ein vielfältiges Programm auf die Beine. So hieß es Vorhang auf und Film ab für „Teil eins der Star-Wars-Saga“ (Reiskirchen) und zum Abschluss der Ferien rollte der virtuelle Ball beim FIFA17-Turnier in Reiskirchen. 

Weiterlesen ...

Es duftete nach Plätzchen im Juze Ettingshausen

Plätzchen backen 2016 | Foto: Bernd PaulDie Jugendlichen aus dem Jugendraum Ettingshausen unterstützt durch den Jugendraumbetreuer Bernd Paul veranstalteten am Samstag ihr erstes Kinderplätzchenbacken.

Um 14:00 Uhr begann das große Teigrollen, Ausstechen und Dekorieren mit bunten Schokostreuseln - alle Kinder waren mit großem Engagement beim sehr individuellen Plätzchengestalten dabei. Dann wurden die Kunstwerke in den Backofen geschoben.

Weiterlesen ...